Mit Kindern und Jugendlichen über Krieg sprechen / How to talk to children about war

Unser Engagement im Pfadfinden stellt uns manchmal vor neue und schwierige Herausforderungen. Wir sammeln Spenden, demonstrieren, packen Hilfsgüter und vieles mehr- und das gemeinsam mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Aktuell geschieht dies in einem Umfeld, in dem oft das Wort „Krieg“ und andere auch angsteinflößende und verunsichernde  Begriffe fallen.

Um junge Menschen bei der Verarbeitung dieser Informationen zu unterstützen und aufkommende Fragen kindgerecht beantworten zu können, haben die Junák – Scouts of Czechia eine Arbeitshilfe erstellt. Diese kann helfen auf Unsicherheiten und Ängste von Kindern vorbereitet zu sein und bietet einen Leitfaden für Gruppenstunden und Austauschrunden.,

Mit der Erlaubnis der tschechischen Pfadfinder*innen haben die Mitgliedsverbände des Rings deutscher Pfadfinder*innenverbände gemeinsam mit den Pfadfindern und Pfadfinderinnen Österreichs die Arbeitshilfe für euch übersetzt und abgepasst. So kann sie Leiter*innen eine Anleitung bieten wie sie mit Kindern über das Thema Krieg sprechen können.

Diese deutsche Übersetzung der Arbeitshilfe findet ihr hier: Mit Kindern und Jugendlichen über Krieg sprechen

Arbeitshilfe: ... über Krieg sprechen!

Die Handreichung auf Englisch gibt es zusätzlich auch bei issuu: https://issuu.com/worldscouting/docs/how_to_talk_to_children_about_war

Einige Buchtipps zum Thema findet ihr hier:

https://www.radioeins.de/programm/sendungen/mofr1013/kinderbuecher/wie-sprechen-wir-mit-unseren-kindern-ueber-krieg-.html

VCP-Blog